28. - 30. Juli 2017

Internes Jugendfeuerwehr Zeltlager

 

Vom 28.07-30.07.2017 fand für die Jugendfeuerwehr Intschede ein „Internes Zeltlager“ statt, da der Termin für das Bezirkszeltlager der JFw nicht wahrgenommen werden konnte. Bedingt durch das schlechte Wetter wurde allerdings nicht bei der Gemeinschaftssportanlage Intschede gezeltet, sondern kurzerhand ein Schlafquartier in der Sporthalle eingerichtet. Dies war für die 14 Teilnehmer der JFw ebenso ein Highlight, wie der Nacht-Orientierungs-Marsch am Freitagabend und der Besuch des Heide Parks in Soltau am Samstag.

 

Der 5,5 km lange Nacht-O-Marsch wurde von der aktiven Intscheder Wehr ausgerichtet und bot 6 Spielestationen. Hier mussten die jungen Brandschützer Geschicklichkeit, Feuerwehrwissen und Teamgeist unter Beweis stellen.

 

Nach dem ganztägigen Besuch des Heide Parks, erwartete die Jugendlichen ein Pizza-Essen gesponsert von der Firma Heide-Bau-GmbH.

 

Am Sonntagvormittag ging der Spaß bei schönsten Sonnenschein mit einem „Spiel ohne Grenzen“ weiter, wo natürlich ein Spiel mit einer Wasserspritze nicht fehlen durfte.

 

Das Ortskommando  bedankt sich bei allen Helfern, den Jugendwarten Melanie Pawlikowski und Frank Link und den Vorständen der Hallengemeinschaft.

 


22. Januar 2017

Hans Schröder Fußball

Am Sonntag, den 22.01.2017 fand wieder das alljährliche Hans Schröder Fußball der Jugendfeuerwehren der Samtgemeinde Thedinghausen und weiteren befreundeten Jugendfeuerwehren aus den Umkreis in der Gustav England Halle in Thedinghausen statt. Gespielt wurde wie in der Bundesliga jeder gegen jeden. Hier nun die Platzierungen der Jugendfeuerwehr Intschede:

 

Intschede blau      5. Platz

Intschede grün    10. Platz       

 


13. August 2016

 Spiel ohne Grenzen zum 40. Geburtstag

Am Samstag, 13.08.2016 hatte die JF Intschede anlässlich ihres 40 jährigen Bestehen zu einem Orientierungsmarsch eingeladen. Auf einer Strecke von ca. 5 km, mussten einige Spiele absolviert werden. Z.B Amöbenrennen, U-Boot, Schlauchkegeln und noch einige andere Spiele. Fünf Gruppen aus der SG Thedinghausen und zwei Gruppen aus der JF Intschede waren am Start. Auch die Ehemaligen JFW Wilfried Läufer und Swen Ewald hatten den Weg zu dieser Veranstaltung gefunden. Am Ende der Veranstaltung verkündete JFW Marcus Holsten im Beisein von Ortsbrandmeister Harald Holle, Gemeindebrandmeister Martin Köster, Kreisbrandmeister Hans-Hermann Fehling, Gem.-Bürgermeister Rolf Thies, Ortsbrandmeister Andreas Wilms und SG.- Bürgermeister  Harald Hesse die Ergebnisse. 


13. August 2016

40 Jahre Jugendfeuerwehr Intschede

 Am Samstag, den 13.08.2016 feiert die Jugendfeuerwehr Intschede ihr 40-jähriges Bestehen. Zu diesem Anlass sind alle Jugendfeuerwehren der Samtgemeinde Thedinghausen zu einem kurzweiligen Nachmittag mit einem Orientierungsmarsch und Spielen eingeladen worden.

 

In der Jahreshauptversammlung am 27.08.1976 haben die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Intschede die Gründung einer Jugendgruppe beschlossen. Ein Jahr später waren bereits 11 Mitglieder zu verzeichnen. Seither haben die jeweiligen Jugendwarte unter großem Einsatz dafür gesorgt, dass der Feuerwehrnachwuchs behutsam an die Aufgaben einer Freiwilligen Feuerwehr herangeführt wird. In die Jugendfeuerwehr Intschede wurden auch viele Kinder aus den Blender und Einste aufgenommen, die dann später von den dortigen Feuerwehren übernommen wurden.

 

Aktuell betreuen die Jugendwarte in Intschede die stolze Anzahl von 10 Mädchen und 18 Jungen.

 Die Organisatoren der Feuerwehr Intschede wünschen sich für das Jubiläumsfest eine rege Beteiligung und freuen sich auch auf den Besuch vieler interessierter Besucher. Die Veranstaltung beginnt um 13:00 Uhr am Feuerwehrhaus in Intschede.

 

 


Paddeltour am 20.09.2014