9. Februar 2020

1/2020

Einsatz T1 Sturmschaden

Der Sturm "Sabine" bescherte nichts Gutes. Es waren alle Feuerwehren in Alarmbereitschaft versetzt.

Eine 15 Meter hohe  Lärche geriet in der Ortschaft Intschede in Schräglage und drohte auf die Strasse zu stürzen. Eigentümer hat den Baum mit einem Kettenzug gesichert. Die Feuerwehr Intschede konnte den teilentwurzelten Baum abtragen. Eine weitere Lärche musste ebenfalls entfernt werden. Die Feuerwehr war mit 20 Kameraden vor Ort.